Literaturverzeichnis internetquellen trennen


13.01.2021 01:33
Normale Quellen von Internetquellen im Literaturverzeichnis trennen?
aus demselben Jahr als Quellen verwendet, dann wird das Erscheinungsjahr um einen Kleinbuchstaben ergnzt: 2009a, 2009b, 2009c usw. Inhalt, quellen, titelseite von Kapitel Z von Autor. Das Ende des Arbeitsfrderungsgesetzes (AFG)? Wichtig ist die Angabe des Datums, an dem die Information gefunden wurde, da nicht alle Angebote auf ewig Bestand haben, jedoch berprfbar sein sollen. In: Name der Webseite. Diese Angaben gelten fr jeden Artikel, den man aus demselben Sammelband zitiert.

Bei der VWA verwende ich zwei Sammelwerke, in denen verschiedene Autoren verschiedene Abschnitte/Kapitel geschrieben haben. Autor B, Jahreszahl, Seitenzahl? Unbekannte Angaben zu den Quellen werden wie folgt kenntlich gemacht: Name des Autors/Verfassers unbekannt:. . Verfasser und Erscheinungsjahr sind fett, der Titel ist kursiv, der Rest normal und ab der zweiten Zeile wird eingerckt (hngender Einzug). Nach oben, eigenstndige Werke und Sammelbnde, grundstzlich gilt folgende Reihenfolge fr die Literaturangabe. Und ohne Ortsangabe. . Matthes, Holger: Literaturverzeichnis bzw. Angaben zur Auflage, Erscheinungsort: Verlag. Inhalt (in Unterkapitel gegliedert) seine Quellenangaben, titelseite von Kapitel B von Autor. Wie zitiere ich das im Kurzverweis Literaturverzeichnis (als Funote)?

Nach oben, einzelner Artikel aus einem Sammelband, ist der Artikel (Aufsatz den man zitiert, in einem von einem anderen Verfasser herausgegebenen Werk (Sammelband) erschienen, dann gilt Folgendes: Name, Vorname (Erscheinungsjahr Titel. Wenn ich nur den Verleger angebe, sollte dann das Kurzzitat ihn als Autor angeben, oder trotzdem den (im Literaturverzeichnis nicht erwhnte, eigentliche) Autor der Passage? Bei mehr als drei Verfassern erscheint nur der Name des ersten und die Abkrzung. . Nach oben, zeitschriftenaufstze und Zeitungsartikel, bei Zeitschriftenaufstzen und Zeitungsartikeln gilt Folgendes: Nachname, Vorname Nachname, Vorname (Hg.) (Erscheinungsjahr Titel. Optionale Angaben stehen in eckigen Klammern: Nachname, Vorname Nachname, Vorname (Hg.) (Erscheinungsjahr Titel. Auch die URL gibt nicht immer Aufschluss ber den Autor, die Autorengruppe oder Institution. In: Senatsverwaltung fr Arbeit, Berufliche Bildung und Frauen (Hrsg.

Verleger, Jahreszahl, Seitenzahl  oder  vgl. Im Quellenverzeichnis sind alle in der eigenen Arbeit direkt oder indirekt zitierten Texte, Bcher, Aufstze, Gesetzestexte, Gesprchsnotizen und andere Quellen aufzufhren, nicht mehr und nicht weniger. Auf vielen Internetseiten ist kein Autor und auch kein Verffentlichungsdatum zu ermitteln. 69-85, Berlin: BBJ Verlag. Aufl., Frankfurt/Main: Campus Verlag. Oft steht es auch alleine. Wenn nichts anderes brig bleibt, wird die Internetquelle in sehr vereinfachter Form zitiert ob eine solche Quelle noch als wissenschaftlich anzuerkennen ist, mag ich allerdings stark bezweifeln., zugegriffen am nach oben, gestaltungshinweise, typographisch knnen die einzelnen Elemente eines Eintrags im Literaturverzeichnis hervorgehoben werden. Im Quellenverzeichnis werden alle im Textteil verwendeten,. .

Gesprchsverzeichnis (persnlich und telefonisch gefhrte Expertengesprche und E-Mails). Angaben zur Auflage geben genaueren Aufschluss ber die verwendete Auflage:. . Absatz- und Zeichenformatvorlagen umgesetzt werden. Angaben zur Auflage, Seitenzahlbereich des Artikels im Sammelband, Erscheinungsort: Verlag. Weitere mgliche Unterverzeichnisse sind: Verzeichnis der verwendeten Internetquellen, verzeichnis der Gerichtsentscheidungen, verzeichnis der Verwaltungsanweisungen.

Nach oben, quellen aus dem Internet, wie Quellen aus dem Internet zitiert und im Literaturverzeichnis anzugeben sind, ist nicht einheitlich geregelt. Insbesondere sollten Internetquellen kurz vor der Drucklegung der Arbeit noch einmal berprft werden. Das Literaturverzeichnis bildet ein mgliches Unterverzeichnis im Quellenverzeichnis. In: WSI-Mitteilungen 10/1993:. . Bergmann, Christine (1993 Initiative fr einen ffentlich gefrderten Beschftigungssektor (Zweiten Arbeitsmarkt). Beispiel des Aufbaus der Sammelbnde: Vorwort des Verlegers, titelseite von Kapitel A von Autor.

(ohne Verfasser ohne Jahresangabe:. . Die Reihenfolge ist nach den Nachnamen der Verfasser (bei mehreren Verfassern des ersten Verfassers) alphabetisch zu ordnen. Rifkin, Jeremy (1996 Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft. URL: p (letzter Abruf am ). Steinke, Rudolf (1996 Die Reform des Arbeitsfrderungsgesetzes (AFG). Weitere, vorhandene klassifizierende Informationen einer Internetquelle sollten im Literatur- und Quellenverzeichnis aufgefhrt werden.

Neue artikel