Literaturverzeichnis


11.01.2021 14:01
Das perfekte Literaturverzeichnis Anleitung und Vorlagen
"o. Gibt es mehr als eine Quelle von einer Person, werden die Angaben aufsteigend nach Jahreszahlen sortiert. (1982b Grundfragen der Ethik, Berlin/New York. Schindler 2010) (D-EDK 2016, 18) (Hartmann. Mehrere Autoren, mehrere Autoren oder Herausgeber trennt man im Literaturverzeichnis durch Schrgstrich oder Semikolon.

Tipp: Hufig haben Hochschulen, Fakultten, Fachbereiche und sogar einzelne Dozenten und Dozentinnen eigene Vorstellungen davon, wie ein Literaturverzeichnis aufgebaut sein sollte. Alles, was Sie an Fachliteratur und anderen Quellen in Ihrem Text zitieren,. Markosian, Ned: "Time in: The Stanford Encyclopedia of Philosophy (Winter 2010 Edition Zalta, Edward. «Montagesequenz.» In Das Lexikon der Filmbegriffe, hrsg. Fhren Sie in der Bibliografie alle beteiligten Verfasserinnen und Verfasser bzw. Korff.a., 3 Bde., Gtersloh. Wie das Literaturverzeichnis am Ende aussehen soll, siehst du in unserer Wordvorlage. Bei Kommentaren und kommentierenden Sammelbnden kann man den behandelten Autor und dessen Werk wie Titel und Untertitel behandeln: Heitsch, Ernst: Platon. Oder alles, was man mal irgendwie gelesen oder dann doch nicht in der Hausarbeit verwertet hat (aber knnte ja doch vielleicht interessant sein, oder?)? Natrlich dient das Literaturverzeichnis am Ende auch dazu, dass deine Quellen fr den Dozierenden oder deinen Korrektor oder deine Korrektorin ersichtlich werden und sie schauen knnen, auf welche Literatur du dich fr deine Arbeit bezogen hast.

Vorschule des vernnftigen Redens, Mannheim 21973. Andererseits mssen alle Titel, auf die Sie in Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Seminararbeit verweisen, im Literaturverzeichnis auftauchen. Wie die einzelnen Bestandteile voneinander getrennt werden, steht Ihnen, wenn Sie keine andere Vorgabe haben, in gewissem Grade frei. Anhand des speziellen Eintrags im Literaturverzeichnis fr jede dieser Quellenarten lassen sich diese auch schnell identifizieren. KpV Kant, Immanuel: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, in:. Ein Vorteil dieses Programmes ist, dass du damit deine Literatur recherchieren und auf verschiedene Datenbanken oder Online-Kataloge zugreifen kannst. Kurzbeleg im Text: ( Citizen Kane ) (Piaget 2009). Literatur: Hilfreiche Literatur Besonders am Anfang des Studiums kann es sinnvoll sein, sich Literatur ber wissenschaftliches Arbeiten anzuschaffen, in der unter anderem auch erklrt wird, wie man ein Literaturverzeichnis anlegt. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Quelle aus einem Buch, Magazin oder einer Internetseite handelt.

Deine Literatur kannst du auch ganz einfach ber die Suchfunktion in der Bibliothek verwalten. Auch hier gilt wieder: Einheitlichkeit ist alles, wenn einmal Punkt, dann immer Punkt am Ende. Wenn Sie Ihr Literaturverzeichnis erstellen, geben Sie alle Titel wieder, auf die Sie in Ihrer Seminararbeit oder Bachelorarbeit verwiesen haben. Verlag: Besonders im angelschsischen Raum ist es blich, neben der Ortsangabe auch den Verlagsnamen anzugeben. So wird der Eintrag fr eine Monografie/ein Buch anders gestaltet als der eines Zeitschriftenartikels, eines Aufsatzes im Sammelband oder der einer Internetquelle. Fr dich verndert sich der Preis nicht. Da Sie in Ihrer Bachelorarbeit oder Seminararbeit nur einen kleinen Teil der bestehenden wissenschaftlichen Literatur zu Ihrem Thema verarbeiten, sollte daher besser von einem Literaturverzeichnis gesprochen werden. Wenn du mehrere Autoren und Autorinnen in einer Quelle hast, listest du sie, wie in der Quelle angegeben, auf und trennst die Namen durch ein Semikolon.

Ein Eintrag im Literaturverzeichnis sieht in den meisten Fllen wie folgt aus: Name, Vorname: Titel/Untertitel, (Auflage Ort, Jahr. Check: Sind alle verwendeten Quellen auch im Literaturverzeichnis angegeben? Auch im Englischen ist der Begriff Reference section zu whlen (nicht Bibliography). Und wenn Sie die amerikanische oder eine andere mit abgekrzten Angaben arbeitende Zitierweise benutzt haben, erschliet sich dem Leser der exakte Beleg erst mit dem Literaturverzeichnis. Titel/Untertitel : Genau angeben, besonders bei Festschriften und Sammelbnden. O." fr "ohne Ortsangabe". Eine bibliografische Angabe muss bei Monografien, um vollstndig zu sein, Nachname, Vorname(n) bzw. Wir haben dir die gngigen Formen der Quellenangaben fr das Literaturverzeichnis hier kurz zusammengestellt. Eines Sammelbandes mit Beitrgen verschiedener Autorinnen und Autoren wird dies hinter den Namen durch den Zusatz Hrsg. Untertitel, Ort: Verlag Jahr.

Auch hier gilt, dass dies bei allen Angaben im Literaturverzeichnis einheitlich zu erfolgen hat. (Orig.: Sources of the Self, Cambridge 1989). Schreibe die Namen der Autoren und Autorinnen immer aus. Ein Eintrag im Literaturverzeichnis enthlt in der Regel folgende Informationen: Vor- und Nachnamen der Verfasserinnen und Verfasser bzw. Educational Resources Information Center. Werk- und Textausgaben Bei klassischen Ausgaben von Werken aus der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit sind oft zahlreiche Besonderheiten zu beachten.

Wenn du dein Literaturverzeichnis aus Zotero in Word einfgen willst, musst du zuerst ein Add-on installieren. Wenn diese aus verschiedenen Jahren stammen, dann beginnst du mit dem ltesten Werk und ordnest sie chronologisch. Literaturverzeichnis und Quellenverzeichnis werden umgangssprachlich gerne als Synonyme verwendet, das ist allerdings bei der Anwendung in einer wissenschaftlichen Arbeit nicht korrekt. Handelt es sich um einen Nachdruck, wird dies mit dem Hinweis ND gekennzeichnet: Rosenkranz,.: Hegel als deutscher Nationalphilosoph, Darmstadt 1965 (ND der Ausg. Online verfgbar unter: Hardegger, Elisabeth und Barbara Zumsteg. Ein Literaturverzeichnis gehrt in jede Haus- und Abschlussarbeit, da du damit nachweist, welche Quellen du genutzt hast.

Anmerkung in der Fusszeile unter. Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK Hrsg. Beispiel Kurzbeleg im Text: (Becker-Mrotzek, Schneider. Stickel-Wolf Wolf 2013: 254). Kambartel, Friedrich / Mittelstra, Jrgen (Hg. Ein Literaturverzeichnis gehrt in jede wissenschaftliche Arbeit. Einheitlichkeit, ihrer Angaben und zweitens, dass man jedes zitierte Werk eindeutig identifizieren und in den gngigen Bibliotheken finden kann!

Neue artikel