Social media marketing hausarbeit


07.01.2021 07:30
Social Media Marketing
Potential von Social Media.5 Definition von Social Media Marketing.6 Ziele des Social Media Marketing.7 Social Media Plattformen.7.1 Social. TNS Infratest (2010. Um dies zu erreichen bedarf es zum einen dem Verstndnis vom Informationsbedrfnis und Suchverhalten der Nutzer, zum anderen der Analyse der von den Suchmaschinenanbietern verwendeten Technik. Zum anderen die inhaltliche Integration der Werbetreibenden, durch Sponsoring, multimediale Inhalte oder Microsites, eine kleine eigenstndige Internetprsenz.37 Einen ebenso hohen Stellenwert, neben dem eben geschilderten klassischen Online-Marketing, besitzt das Suchmaschinenmarketing.

Unter dem Schlagwort Web.0 wird eine neue Phase in der Geschichte des Internets verstanden, eingeleitet durch spektakulre bernahmen beispielsweise der Kauf von durch Google. Social Media Marketing als methodischer Ansatz, der neue Formen der Interaktion und Kommunikation im Web fr die Marktforschung und fr die daran anknpfende Entscheidungsfindung, Realisierung und Kontrolle nutzt.35.2 Was unterscheidet SMM vom traditionellen Online-Marketing? Es lst zunehmend traditionelle Online-Marketing Methoden.23 Das Internet hat sich vom reinen Informationsmedium hin zu einem auf Sozialkontakte ausgerichteten Medium gewandelt und es erhlt zunehmend Einfluss auf das unternehmerische Geschehen. Szugat,., Gewehr,., Lochmann. Unternehmen mssen sich wandeln und ffnen, sehen sich hufiger Kritik ausgesetzt und verlieren Macht andie e mssen in der Lage sein, sich den neuen Gepflogenheiten der Kommunikation, den Vernderungen im Informations- und Kaufverhalten im Mitmach-Web.0 anzupassen.

Social Media Angebote seit ber 5 Jahren in Deutschland.26 Laut den Ergebnissen der Studie wchst der Anteil der Nutzer von Social Media Anwendungen stetig an (siehe hierzu die Tabelle 1). In Kapitel 4 erfolgt eine Schilderung mglicher Herangehensweisen an eine Social Media Marketing Strategie, die jedoch keinen Anspruch auf Allgemeingltigkeit stellt, sondern unternehmensspezifisch angepasst werden muss. 3.2 Was unterscheidet SMM vom traditionellen Online-Marketing? Fr den Erfolg dieser Unternehmen spielen ein kluges internationales Marketing eine wesentliche Rolle. Marketing ist laut Kotler ein Prozess im Wirtschafts- und Sozialgefge, durch den Einzelpersonen und Gruppen ihre Bedrfnisse und Wnsche befriedigen, indem sie Produkte und andere Dinge von Wert erstellen, anbieten und miteinander austauschen.29 Eine andere Sichtweise, nmlich die von Meffert. Zarrella, Dan 2010,.207 16 Vgl. Das Advanced Research Projects Agency Network (arpan) ist der Vorlufer des jetzigen Internets. Hier stellt sich auch oft die Frage, ob ein Produkt, eine Werbekampagne, etc. Weiterempfohlen werden.44 Das Social Media Marketing lebt nicht nur von den technischen Neuerungen des Web.0, sondern gerade von der Ausbildung und Ausformung neuer sozialer Strukturen, man spricht hierbei auch vom Social Web. Zum Schluss des zweiten Kapitels werden die Chancen und Gefahren von Social Media Marketing genannt und es werden zehn Grundstze fr die richtige Kommunikation aufgestellt.

1.3 Hypothesen, wenn ein Unternehmen erfolgreich im Social Media Marketing sein mchte, dann sollte der Einsatz im Voraus strategisch geplant werden. In Deutschland sind es gar.28.1 Was ist Social Media Marketing? Vorteil dieses Instruments ist jedoch, dass die organischen Suchergebnisse von den Internetnutzern als neutral und unbeeinflusst betrachtet werden und diese daher den anzeigenbasierten Ergebnissen bevorzugen.41 Weiteres wichtiges Instrument innerhalb des Online-Marketings ist das Affiliate Marketing, auch Partner- oder Empfehlungsmarketing genannt. Der Merchant schliet hierbei eine Werbevereinbarung mit dem Affiliate ab, um den Internetnutzer als Kunden fr sein Waren- bzw. Keine - Social Media wird von Unternehmen komplett ignoriert und es wird auch nicht reagiert bei negativen Schlagzeilen/Bewertungen.

Kirchgeorg, Manfred 10 Vgl. 13: Anpassbare Dashboard-Ansicht der wichtigsten Social Media Messdaten in Radian6. O.V.: (N)Onliner Atlas 2011: Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland,. Wie selbstverstndlich beobachten wir Gewohnheiten und Verhaltensweisen Gleichgesinnter und vernetzen uns mit ihnen ber Websites wie Twitter und Facebook um Kaufentscheidungen zu treffen. Ein mglicher Erklrungsansatz dafr ist die grere Meinungsstrke der Mnner und die strkere Konsensorientierung von Frauen.7 Ein weiterer Trend ist der Zuwachs der Internetnutzer mit formaler einfacher Bildung. Beim User Generated Content handelt es sich um Inhalte, die die Nutzer selber erstellen und der breiten ffentlichkeit im Internet zur Verfgung stellen (z.B. Dabei kann das Unternehmen selbst den Grad ihres Involvements bestimmen. Im Jahr 2010 haben 73 Prozent der Internetnutzer die Onlineenzyklopdie gelegentlich besucht. 1.4 Vorgehensweise, in der vorliegenden Arbeit wird zunchst der Begriff Social Media Marketing definiert und auf dessen Zielsetzung eingegangen.

Aufl., (Pearson) Mnchen 2011,. Safko, Lon/ Brake, David. Wenn ein Unternehmen auf sozialen Netzwerken aktiv wird, dann kann die Kaufentscheidung fr das eigene Produkt positiv beeinflusst werden. O.V.: Wikipedia verschrft die Regeln,. Fr Unternehmen fhrt also kein Weg mehr an einer Prsenz im Internet im Allgemeinen und in den sozialen Medien im Speziellen vorbei. Socia Media Magazin (2010.4 20 Vgl. Abbildung 2: Wirkungskette, abbildung 3: Graphische Darstellung des Viralen Marketings. Whrend der Anteil der Nutzer mit hohem Bildungsabschluss erwartungsgem hoch ist und es unter den Schlern kaum noch Offliner gibt.8 Tab.

Denn die Nutzer von Social Media Anwendungen erstellen selbststndig und kostenlos Werbung fr das Unternehmen, wenn sie Inhalte zur Marke oder zum Produkt an andere in ihrer Community weiterleiten. Van Eimeren, Birgit; Frees, Beate: Drei von vier Deutschen im Netz ein Ende des digitalen Grabens in Sicht?,. Mit dieser Eigenschaft knnen sowohl die Anzahl der Seitenabrufe, die Anzahl der Fans, die Anzahl der Klicks auf Anzeigen und Gefllt Mir-Angaben eingesehen werden. Das Medium ist neben Kommunikationskanal, Konsum- und Kulturgut auch Trger von politischen Prozessen (E-Government dient also der Vereinfachung von Kommunikations- und Informationsprozessen zwischen staatlichen Institutionen und den Brgern. Heutzutage ist das Internet zur Selbstverstndlichkeit geworden.B. Die Verteilung von Frauen und Mnnern im Netz ist beinahe ausgeglichen. Duden 2 (2010 Fernsehen, Abruf am 23 Vgl. 3.3 Die wichtigsten Social Media Marketing-Kanle Social Media ist ein schnelllebiger Bereich, der stndig wchst. Das Anlegen einer Facebook-Seite auf welcher sich das Unternehmen den Nutzern prsentiert, nimmt wenig Zeit in Anspruch und ist auch kostenlos. 2 Social Media Marketing.1 Begriffserklrung Um zu verstehen was Social Media Marketing berhaupt ist, sollte man den Ausdruck zunchst einmal gliedern in Social Media und in Marketing.

Franke,., Schmiegelow,., Ditges,., Griffel,., Mayer-Uellner,., Wappmann,., Ratzke,. Jedes zweite deutsche Unternehmen nutzt Social Media fr seine Kommunikation und vier von fnf deutschen Fhrungskrften nutzen soziale Medien nicht nur privat, sondern auch beruflich.26 - Unter den 20 am meisten besuchten Seiten in Deutschland befinden sich bereits sieben Social-Media-Plattformen. In Lndern wie Island und Dnemark nutzen schon ber 50 Prozent der Bevlkerung das Mitmachweb (siehe Abbildung 4 unten).28 Abbildung 4: Social Media Nutzung in Europa - Anteil der Web.0 Nutzer in (2009) Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Quelle : Vgl. ( This is what Ive elsewhere called harnessing collective intellegence).9 Grob bersetzt versteht Tim OReilly das Web.0 als eine Revolution der Computerindustrie durch den Wandel des Internets in eine Plattform. Duden 1 (2010 URL rechtschreibung/sozial, Abruf am 22 Vgl.

Neue artikel