Masterarbeit mathematik


22.01.2021 23:04
Abschlussarbeiten Mathematik - Bachelorarbeiten
dieses Ablaufs findet sich hier fr den Masterstudiengang Mathematik. Whrend 78 Studierende zwei Testhefte mit Mathematikaufgaben bearbeiteten, ma das Empatica E4 das Hautleitfhigkeitsniveau, die Amplitude und die Frequenz der nichtspezifischen Hautleitfhigkeitsreaktionen. Neben der persnlichen Einschtzung zur Empfindung und Nutzung der Lernanreize wie Checkos, Ranking, Smileys, Wochenpensum und Levels wurden die Teilnehmer zustzlich zu ihrer Wahrnehmung der Lernergrundbedrfnisse Autonomieerfahrung, Soziale Eingebundenheit und Kompetenzerfahrung nach Ryan und Deci (2000) befragt. Ziel der Bachelorarbeit ist es, grundlegende Zusammenhnge zwischen dem erwarteten Nutzen und der Verwendung von interaktiven Whiteboards im Mathematikunterricht zu untersuchen. "Dynamische Geometrie Software am Beispiel Geogebra - Alltag in bayerischen Schulen?" Gutachterin: Kristina Reiss Bachelor Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Anselm Strohmaier In der vorliegenden Arbeit wird zum ersten die Relevanz der Digitalisierung im Mathematikunterricht hinsichtlich Anwendungsmglichkeiten von Dynamischen Geometriesystemen (DGS) geprft.

Our findings indicate a slight relationship of anxiety and stress, but the relation of self-concept to stress could not be defined. Aim of the game is to foster students motivation, cognition and meta-cognition. Eine Eye-Tracking Studie" Zulassungsarbeit Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Jana Beitlich, Elisabeth Reichersdorfer Im Rahmen dieser Arbeit wurden mit Hilfe eines Eye-Trackers die Blickbewegungen von Schlerinnen und Schlern der Jahrgangsstufe 10 und 11 bei der Bearbeitung eines heuristischen Lsungsbeispiels. "Diagnosemglichkeiten von Rechenschwche in der Grundschule" Betreuerin: Prof. Dazu werden zunchst gngige DGS-Programme vorgestellt, didaktische Vorteile benannt und auf Einschrnkungen sowie Fhigkeiten eingegangen.

"Vergleich verschiedener Methoden zur Auswertung von EDA-Daten in schulischen Testsituationen" Gutachterin: Kristina Reiss Master Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Anselm Strohmaier Der Begriff Aufregung in Prfungssituationen ist weit verbreitet. "Lesen und Verstehen mathematischer Beweise bei Studierenden" Masterarbeit Lehramt an Gymnasien Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Jana Beitlich Diese Arbeit untersuchte das Leseverhalten von Studierenden bei mathematischen Beweisen. Reiss In der Arbeit wird die Frage diskutiert wie das Argumentations- und Beweisverstndnis von Schlern der Realschule verbessert werden kann. Einige Themen zu bereits erstellten Arbeiten und mgliche neue Themen finden Sie auf der Seite. Tex) und die Dateien der Logos (g, g). Dezimalbrche werden in der Grundschule ausschlielich im Zusammenhang mit Gren, also einheitenbehaftet, behandelt. Hierbei wurde vor allem die Betrachtungsdauer der unterschiedlichen Darstellungsformen miteinander verglichen und auf mgliche Korrelationen untereinander und im Bezug zur Mathematiknote analysiert. Es handelt sich um folgende drei Arbeitsweisen: Begriffliches Arbeiten, Kalklorientiertes Arbeiten und Argumentatives Arbeiten.

Zunchst wurden hierzu didaktische Vorgehensweisen bei der Bruchrechnung und bekannte Grundvorstellungen von Brchen aufgearbeitet. Jahrgangsstufe im Rahmen einer Themenstudienarbeit zum Thema Beweisen, Begrnden, Argumentieren" Lehramt an Gymnasien Gutachterin: Kristina Reiss Betreuung: Sebastian Kuntze Beweisen und Argumentieren in der Mathematik dient nicht nur dazu, festzustellen, dass Behauptungen wahr sind. Optional: Schwerpunkt, auf Wunsch knnen Sie sich auf eine Vertiefungsrichtung konzentrieren. Von Interesse ist, von welchen Merkmalen der verwendeten Zahlen die Reaktionszeiten abhngen (z.B. Klasse Gymnasium" Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Gymnasien Betreuer: Stefan Ufer Die Basis der Zulassungsarbeit bildet die Hauptforschungsfrage, ob es nach Wahrnehmung der Schler einen Unterschied in den Unterrichtsstrukturen der betreffenden Jahrgangsstufen gibt. Der Antrag hierfr muss ber die jeweilige. Darauf aufbauend wurde ein Test entwickelt, der speziell Grenvorstellungen von Brchen und die von Schlerinnen und Schlern verwendeten bildhaften Reprsentationen von Brchen erfasst. "Analyse der Blickbewegungen von Kindern im Grundschulalter bei der Evaluation von Vierfeldertafeln " Bachelorarbeit Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Matthias Bernhard In dieser Bachelorarbeit wurde der Fokus von Schlerinnen und Schlern einer vierten Grundschulklasse in Bayern whrend der Analyse von Vierfeldertafeln untersucht. Fr die anderen Masterstudiengnge muss jeweils nur das entsprechende Sekretariat des Prfungsausschusses eingesetzt werden. In der Arbeit wurden mittels Codierverfahren Themenstudien zum Beweisen und Argumentieren analysiert, die im Rahmen einer Vergleichsstudie von Studienanfnger(innen) angefertigt worden waren.

Die Datenanalyse ergab, dass die Schlerinnen und Schler die angebotenen Motivationshilfen nutzen und berwiegend als Motivatoren wahrnehmen. Zur empirischen Verifizierung des erarbeiteten Kompetenzmodells wurde ein Kompetenztest zum Themenbereich "Flcheninhalt und Umfang von geradlinig begrenzten Figuren" entwickelt und in 13 Gymnasialklassen der achten Jahrgangsstufe eingesetzt. Abschlieend wurden individuelle Lernpfade einiger Schler in komma profiliert, verglichen und interpretiert. Oft wird sich eine Bachelorarbeit aus einem Seminarvortrag entwickeln, das muss jedoch nicht so sein. Hintergrund der Studie waren Forschungsergebnisse, die eine unterschiedliche Einschtzung der Bedeutung der vier Zellen sowie unterschiedliche Lsungsstrategien fr Aufgaben mit Vierfeldertafeln belegen. In dieser Masterarbeit wurden die Studierenden in den Prozess des Begrndens von Brunner eingeordnet um mit Hilfe des Modells den Leistungsstand der Studentinnen und Studenten im Prozess des Begrndens zu bestimmten. Kompetenzmodelle fr die tertire Bildung sollten grere Leistungsunterschiede bercksichtigen und gegebenenfalls zwischen mehr Faktoren differenzieren als es Modelle fr die Sekundarstufen I und II tun. Die Bearbeitungszeit betrgt 4 Monate neue Prfungsordnung. "Lsungsbeispiele fr den Mathematikunterricht in der Hauptschule" Gutachterin: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Stefan Ufer Die Zulassungsarbeit wurde aufbauend auf positiven Erfahrungen in einem Vorluferprojekt mit der Methode heuristischer Lsungsbeispiele zur Vermittlung prozessbezogener mathematischer Fhigkeiten erstellt. Ziel der Studie war es, mit Hilfe einer rechnergesttzten Umfrage Erkenntnisse darber zu erhalten, ob das Verstndnis Studierender von mathematischen Aussagen von deren symbolischer Reprsentationsform abhngt.

"Mentale Reprsentationen positiver und negativer Zahlen bei Schlerinnen und Schlern der fnften und achten Jahrgangsstufe" Gutachter: Andreas Obersteiner Lehramt an Gymnasien Betreuer: Andreas Obersteiner Die Arbeit befasst sich mit der Frage, wie positive und negative Zahlen mental verarbeitet werden. Damit entspricht das methodische Vorgehen einem Einzelfallexperiment. Hierfr wurden Theorien zu den Eigenschaften guter Lernspiele behandelt. "Typische Fehler beim Bruchrechnen und deren Behandlung in digitalen Lernspielen" Bachelorarbeit Lehramt an Gymnasien Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Matthias Lehner Ziel dieser Bachelorarbeit war es typische Schlerfehler in der Bruchrechnung zu thematisieren und auf deren Behandlung in digitalen Lernspielen einzugehen. Digitale Medien, allen voran interaktive Whiteboards, bieten durch ihr breites Spektrum an Einsatzmglichkeiten ein hohes Potential zur Entwicklung des Mathematikunterrichts. Insbesondere wurden die Auswirkungen auf das Lernen geometrischer Inhalte untersucht.

Aufschluss ber die Dimensionalitt des Modells konnte mittels passenden Modell-Fits und standardisierten Faktorladungen gegeben werden. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass sowohl die Frderung des exakten als auch des approximativen Zahlverstndnisses spezifische Wirkungen auf bestimmte Teilbereiche numerischer Fhigkeiten haben. Das Ergebnis ist auerdem eine Klassifikation von typischen Fehlern. "Computereinsatz im Geometrieunterricht: Ein Literaturreview zur Verwendung dynamischer Geometriesoftware im Mathematikunterricht" Gutachterin: Kristina Reiss Bachelor Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Delia Hillmayr In dieser Arbeit wurde die Lernwirksamkeit des Einsatzes dynamischer Geomteriesoftware im Mathematikunterricht anhand einer systematischen Literaturbersicht untersucht. "Der Zusammenhang von mathematikbezogener ngstlichkeit, Leistung und Hautleitfhigkeit" Gutachterin: Kristina Reiss Master Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Anselm Strohmaier In der vorliegenden Arbeit geht es um die Messung mathematikbezogener ngstlichkeit mittels Messung elektrodermaler Aktivitt.

Folglich beschaftigt sich auch die didaktische Forschung mit diesem Gebiet, weshalb Reiss, Hellmich und Thomas (2002) ein dreistufiges Kompetenzmodell fr die Sekundarstufe I entwickelt haben. Dabei knnen W-Seminar interdisziplinr angelegt sein und die Rahmenthemen unabhngig an den einzelnen Schulen bestimmt werden. Diese Materialien, sogenannte heuristische Lsungsbeispiele, erlauben eine eigenstndige Auseinandersetzung mit mathematischen Inhalten. Dazu wurden 1388 Testaufgaben ausgewertet. In der letzten Ebene wird die Kongruenz als ein Themenbereich der Symmetrie der Sekundarstufe I gesondert betrachtet. Die Angaben zur sozialen Eingebundenheit fielen eher negativ aus. Hierfr wurde ein Projektunterricht entwickelt, der mageblich das Ziel verfolgte, die in den Bildungsstandards festgelegten Kompetenzen "Mathematisch Kommunizieren" und "Mathematisch Argumentieren" zu frdern. Ziel der Untersuchungen ist es, herauszufinden ob zustzliche Informationen als schwierigkeitsgenerierendes Merkmal gelten knnen. Diese Validittsprfung hat ergeben, dass die Kriterien durchaus auf digitale Lernspiele angewendet werden knnen.

"Math Anxiety and Working memory - Der Einfluss der Mathematikangst auf die Blickbewegungen" Gutachterin: Kristina Reiss Master Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Anselm Strohmaier Die Arbeit stellt die Ergebnisse einer Eye Tracking Studie ber Mathematikangst vor. Mit Hilfe schriftlicher Tests konnten leistungsbezogene Unterschiede in den angewendeten Strategien analysiert werden. Es handelt sich dabei insbesondere um Programme, die einen engen Bezug zur Geometrie in der Grundschule haben. "Expertenaufgaben in der Bruchrechnung" Bachelorarbeit Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Stefan Hoch Im Rahmen der Arbeit werden Expertenaufgaben im Bereich der Bruchrechnung entwickelt. Mathematics research has focused on the non-cognitive predictors anxiety and self-concept as they show significant relationships to peoples willingness to engage in mathematics in school and everyday life. Ihre Module whlen Sie dann vor allem aus diesem Schwerpunkt, der auf Ihrem Abschluss-Transcript mit ausgewiesen wird. Die zentrale Frage der Arbeit war, inwiefern diese kontextbezogenen Fhigkeiten auf Dezimalbrche ohne Einheiten bertragen werden und wie weit sie durch konzeptuelles Verstndnis untermauert sind.

Neue artikel